Veranstaltungsarchiv

Vergangene Veranstaltungen

Längst vergangene Veranstaltungen

Punishment Park, US, 1971 von Peter Watkins

Punishment Park, US, 1971 von Peter Watkins

Freitag, 17. März 23:00 Uhr, Randfilm Nights im Cineplex Capitol „The streets of our country are in turmoil. The universities are filled with students rebelling and rioting. Communists are seeking to destroy our country. Russia is threatening us w [...]

Das Haus an der Friedhofsmauer, I, 1981 von Lucio Fulci

Das Haus an der Friedhofsmauer, I, 1981 von Lucio Fulci

Freitag, 24. Februar 23:00 Uhr, Randfilm Nights im Cineplex Capitol Ein gewisser Dr. Freudstein lauert im Keller einer alten Villa und...Nein, nacherzählen kann man den Plot dieses Films beim besten Willen nicht. Einfacher, man beruft sich auf die F [...]

Salt and Fire, D/F, 2016 von Werner Herzog

Salt and Fire, D/F, 2016 von Werner Herzog

Freitag, 20. Januar 23:00 Uhr, Randfilm Nights im Cineplex Capitol Zum Auftakt des Jahres zeigen wir schon wieder keinen Horrorfilm! Der neue Spielfilm von Werner Herzog "Salt and Fire" hatte am 8. Dezember 2016 einen sogenannten Kinostart. Doch nur [...]

Live-Konzert & Film: „Il Grande Silenzio“

Live-Konzert & Film: „Il Grande Silenzio“

Freitag, 16. Dezember 22:30 Uhr, Randfilm Nights Spezial - Cineplex Capitol feat. "Hank und die Shakers" & Anna Palupski Wir freuen uns sehr, das Randfilmjahr mit einer ganz besonderen Veranstaltung beschließen zu dürfen: Gemeinsam mit der Kass [...]

Überaschungsfilm

Überaschungsfilm

Freitag, 18. November 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol Wir haben Halloween überlebt, die Zeitumstellung auch. Nun bricht aber eine andere Naturgewalt über uns herein: Horäng, räng, rääng, räängängängängäng dröhnt es i [...]

Urban Explorer – D, 2011 von Andy Fetscher

Urban Explorer – D, 2011 von Andy Fetscher

Freitag, 21. Oktober 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol Bitte nicht noch ein Berlin-Film! Doch! Wir bringen im Oktober allerdings die Hauptstadt jenseits von potenzgefährdenden Fixies und veganen Vollbärten auf die Leinwand und un [...]

<strong>Ausstellung Zeichen und Wunder</strong><br class="clear" />Fr.- So./durchgehend

Ausstellung Zeichen und Wunder
Fr.- So./durchgehend

Bücher als Lebensretter für ihre Besitzer: Angeschossene Bibeln und andere Literatur! Gesammelt von Tina Tonagel.

<strong>Nekromantik 2</strong> – Abschlußgala<br class="clear" />So./27.11./19:00 Uhr (Einlass: 18:00)

Nekromantik 2 – Abschlußgala
So./27.11./19:00 Uhr (Einlass: 18:00)

Eine junge Frau nimmt die Leiche eines Selbstmörders mit nach Hause und geht eine sexuelle Beziehung mit ihr ein. Doch dann verliebt sie sich in Mark!

<strong>Until the Light takes us</strong><br class="clear" />So./27.11./16:00 Uhr

Until the Light takes us
So./27.11./16:00 Uhr

Dokumentarfilm über die Geschichte, Ideologie und Ästhetik der Norwegischen Black Metal Szene.

<strong>Rand Award – 2. Kurzfilmrolle</strong><br class="clear" />So./27.11./15:30 Uhr

Rand Award – 2. Kurzfilmrolle
So./27.11./15:30 Uhr

Das Programm steht fest! Diese Filme konkurrieren um den 1. Rand Award:

<strong>Rand Award 2016</strong><br class="clear" />Fr./25.11./17:00 und So./27.11./15:30

Rand Award 2016
Fr./25.11./17:00 und So./27.11./15:30

Welches ist die beste Nachwuchsproduktion auf dem Gebiet des Verstörungskinos. Das Publikum entscheidet! Seien Sie dabei, wenn Filmemacher Klaus Stern die Trophäe überreicht!

<strong>We are the Flesh</strong><br class="clear" />So./27.11./14:00 Uhr

We are the Flesh
So./27.11./14:00 Uhr

Geschwisterpaar Lucio und Fauna wandern in einer scheinbar postapokalyptischen Welt aus Ruinen auf der Suche nach Obdach und Essen.

<strong>Die Filmanalyse</strong><br class="clear" />So./27.11./12:30 Uhr

Die Filmanalyse
So./27.11./12:30 Uhr

Wolfgang M. Schmitt, der bekannte Youtuber live auf dem Randfilmfest! "An den Rand gedrängt - Filme abseits des Mainstream" ist heute sein Thema.

<strong>Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe </strong>So./27.11./12:00 Uhr

Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe So./27.11./12:00 Uhr

Ein Amerikaner in Rom beobachtet einen Mordversuch. Rasch landet er im Fadenkreuz des Killers...

<strong>Randfilm-Star-Frühstück</strong><br class="clear" />So./27.11./10:30 Uhr

Randfilm-Star-Frühstück
So./27.11./10:30 Uhr

Triff die Stars des Randfilmfestes exklusiv zum Plausch bei Kaffee, Tee und allerhand Leckereien vom Buffett.

<strong>The Witch Who Came From the Sea</strong><br class="clear" />So./27.11./10:30 Uhr

The Witch Who Came From the Sea
So./27.11./10:30 Uhr

Das Abdriften einer jungen Frau in Wahnsinn und Mord - der berüchtigte Kultfilm, erstmals auf einer deutschen Leinwand!

<strong>VHS-Kassetten-Flohmarkt</strong><br class="clear" />So./27.11./09:00-13:00 Uhr

VHS-Kassetten-Flohmarkt
So./27.11./09:00-13:00 Uhr

Sonntag ist Flohmarkt-Zeit! Dachbodenfunde, Sammlungen, Ramsch und Rares - Hauptsache analog!

<strong>Enter the Void</strong><br class="clear" />Sa./26.11./20:30 Uhr

Enter the Void
Sa./26.11./20:30 Uhr

Flirrend, bunt, hypnotisch, abgedreht und irre - eine Reise zwischen LSD-Rausch und Todeserfahrung.

<strong>Live-Audiokommentar</strong><br class="clear" />Sa./26.11./20:00 Uhr

Live-Audiokommentar
Sa./26.11./20:00 Uhr

mit Prof. Dr. Marcus Stiglegger und Dr. Kai Naumann. Zwei Stühle - ein Film: "The Witch That Came From the Sea" - zum ersten Mal in Deutschland!

<strong>Jörgs special Picture</strong><br class="clear" />Sa./26.11./19:00 Uhr

Jörgs special Picture
Sa./26.11./19:00 Uhr

Überraschungsfilm: Jörg Buttgereit stellt exklusiv auf dem Randfilmfest einen seiner Lieblingsfilme vor - einen Grindhouse-Klassiker.

<strong>Jörg Buttgereit liest!</strong><br class="clear" />Sa./26.11./18:00 Uhr

Jörg Buttgereit liest!
Sa./26.11./18:00 Uhr

"Besonders wertlos": Godzilla, Robert de Niro, Folterzwerge, Stuart Gordon und andere treffen in wildem Reigen aufeinander.
Mit Signierstunde!

<strong>Henry: Portrait of a Serial Killer</strong><br class="clear" />Sa./26.11./16:30 Uhr

Henry: Portrait of a Serial Killer
Sa./26.11./16:30 Uhr

Zusammen mit seinem Freund Otis zieht er mordend durch die Lande. Henry, menschgewordenes Produkt einer unmenschlichen Welt.

<strong>Grizzly Man</strong><br class="clear" />Sa./26.11./15:30 Uhr

Grizzly Man
Sa./26.11./15:30 Uhr

Psychogramm eines Mannes zwischen Tierliebe und Irrsinn.

<strong>Der lachende Mann</strong><br class="clear" />Sa./26.11./13:30 Uhr

Der lachende Mann
Sa./26.11./13:30 Uhr

Die Schnapsbeichte des Kongo-Müllers, der als Söldner in Afrika an unzähligen Greueltaten beteiligt war.

<strong>Funny Games</strong>– Hommage<br class="clear" />Sa./26.11./10:30 Uhr

Funny Games– Hommage
Sa./26.11./10:30 Uhr

Zwei junge Männer, eine Familie, ein Haus am See. Und tödliche Spiele.
Im Anschluß: Q & A mit Hauptdarsteller Arno Frisch.

<strong>Long Distance Call</strong>– Hommage<br class="clear" />Sa./26.11./10:30 Uhr

Long Distance Call– Hommage
Sa./26.11./10:30 Uhr

Henry ist allein in seiner dunklen Wohnung. Während das kleine Kind schläft, wartet er in Ungewissheit neben dem Telefon. Endlich klingelt es.

<strong>Hommage an Arno Frisch</strong><br class="clear" />Sa./26.11./10:30 Uhr

Hommage an Arno Frisch
Sa./26.11./10:30 Uhr

Wir ehren Arno Frisch mit zwei Highlights aus seinem darstellerischen Schaffen. Arno Frisch wird persönlich anwesend sein und sich unseren Fragen stellen!

<strong>Blair Witch Project</strong><br class="clear" />Fr./25.11./22:00 Uhr

Blair Witch Project
Fr./25.11./22:00 Uhr

Das Original: Drei Filmstudenten machen sich in den Wäldern auf die Suche nach einer alten Legende - nur ihr Filmmaterial überlebt!

<strong>Der Nachtmahr</strong><br class="clear" />Fr./25.11./21:30 Uhr

Der Nachtmahr
Fr./25.11./21:30 Uhr

Nach einer Partynacht bekommt eine junge Frau Besuch von einem Wesen, das sie nicht mehr los wird.

<strong>Mann beißt Hund</strong><br class="clear" />Fr./25.11./19:30 Uhr

Mann beißt Hund
Fr./25.11./19:30 Uhr

Ein Berufskiller bei der Arbeit, begleitet von einem engagierten Reporterteam. Satirisch, brutal, blutig, schmerzhaft.

<strong>Benny’s Video</strong> – Eröffnungsgala<br class="clear" />Fr./25.11./19:00 Uhr

Benny’s Video – Eröffnungsgala
Fr./25.11./19:00 Uhr

"...ein Meisterwerk von großer ästhetischer Dichte".
Zu Gast: Hauptdarsteller Arno Frisch.

<strong>Eröffnungsgala</strong><br class="clear" />Fr./25.11./19:00 Uhr

Eröffnungsgala
Fr./25.11./19:00 Uhr

Mit dem Film "Benny`s Video", Stargast Arno Frisch und vielen Überraschungen.

<strong>The Eyes of my Mother</strong><br class="clear" />Fr./25.11./17:30 Uhr

The Eyes of my Mother
Fr./25.11./17:30 Uhr

Francesca, Tochter einer Chirurgin, wird von ihren dunklesten Obsessionen heimgesucht. Der Überraschungs-Hit des Sundance-Festivals!

<strong>Rand Award – 1. Kurzfilmrolle</strong><br class="clear" />Fr./25.11./17:00 Uhr

Rand Award – 1. Kurzfilmrolle
Fr./25.11./17:00 Uhr

Das Programm steht fest! Diese Filme konkurrieren um den 1. Rand Award.

<strong>Totenwald</strong><br class="clear" />Sa./26.11./23:30 Uhr

Totenwald
Sa./26.11./23:30 Uhr

Totenwald oszillieren zwischen Batcave, Goth und Punk und feiern eine wilde, körperbetonte Show. Rauhe Punkclub Atmosphäre auf dem Randfest.

<strong>Moon Wheel</strong><br class="clear" />Fr./25.11./01:00 Uhr

Moon Wheel
Fr./25.11./01:00 Uhr

Moon Wheel aka Olle Holmberg erforscht virtuos die Räume zwischen Nordamerikanischem, psychedelischem Experimentalismus, Field Recordings und Techno.

Perfect Blue – J, 1997 von Satoshi Kon

Perfect Blue – J, 1997 von Satoshi Kon

Freitag, 16. September 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol September ist Anime-Monat bei Randfilm. Die Connichi bevölkert Kassel mit virtuellen und echten Pokémons und wir zeigen einen Klassiker des Genres. Ein subtiler, psychologi [...]

Eaten Alive – US, 1977 von Tobe Hooper

Eaten Alive – US, 1977 von Tobe Hooper

Freitag, 19. August 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol Es wird ein deftig heißer August: Randfilm serviert Tobe Hoopers Schlachteplatte „Eaten Alive“ mit lecker Grillpralinen aus Fleischmarmelade und Hinterspeck. Südstaaten-Te [...]

Audition – J, 1999 von Takashi Miike

Audition – J, 1999 von Takashi Miike

Freitag, 15. Juli 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol Sieben Jahre ist der Geschäftsmann Aoyama nun Witwer und will endlich wieder heiraten. Über von seinen Freund und Fernsehproduzenten initiiertes Casting für einen fiktiven Film [...]

Wild Dogs – Italien, 1974 von Mario Bava

Wild Dogs – Italien, 1974 von Mario Bava

Freitag, 17. Juni 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol Nach einem gescheiterten Überfall auf einen Lohngeldtransport und einer Hatz mit der Polizei nehmen die Gangster Geiseln, um ihre Flucht abzusichern. Maria, eine junge, attraktive [...]

Ex Drummer B, 2007 von Koen Mortier

Ex Drummer B, 2007 von Koen Mortier

Freitag, 20. Mai 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol Drei Freaks aus Belgiens White-Trash-Quartieren wollen den erfolgreichen Schriftsteller Dries für ihr Bandprojekt als Schlagzeuger anwerben. Ihre Punkkombo besteht ausschließlich [...]

VHS Barbecue – Ab 18 Jahren!

VHS Barbecue – Ab 18 Jahren!

23.04.2016 um 18:00 Uhr, ausverkauft! Burger, Beer and B-Movies Das erste VHS-BBQ ist ausverkauft! Es handelt sich um eine exklusive Veranstaltung: wer sich nicht angemeldet hat, muss sich daheim mit Netflix und Tiefkühlpizza begnügen! Bis zum nä [...]

Im Salzkammergut, da kann man gut … | Ab 18 Jahren!

Im Salzkammergut, da kann man gut … | Ab 18 Jahren!

27.12.2015 um 11:30 Uhr, Filmladen Kassel Ein liebestoller Nachmittag mit tiefen Einsichten für Erwachsene. Wir haben für die kalte Jahreszeit und die Nachweihnachtsleiden etwas ganz Besinnliches aus der Schublade geholt. Ein Film aus einer Zeit al [...]

Lass Dir nicht das Fell über die Ohren ziehen! Ab 18 Jahren

Lass Dir nicht das Fell über die Ohren ziehen! Ab 18 Jahren

29.11.2015 um 11:30 Uhr, Filmladen Kassel Ein Nachmittag mit wertvollen Sicherheitshinweisen für Folterknechte von RANDFILM Zum 3. Clubscreening des laufenden Jahres präsentieren wir einen Überraschungsfilm, der niemand kalt lässt. Europäisches [...]

Gäste: Andreas Marschall – Regisseur, Drehbuchautor und Illustrator aus Berlin

Gäste: Andreas Marschall – Regisseur, Drehbuchautor und Illustrator aus Berlin

Seine Liebe zum Italienischen Horrorkino ist in seinen filmischen Arbeiten deutlich spürbar. „Tears of Kali„, „Masks“ und zuletzt die Episode „Alraune“ aus dem Compilationfilm „German Angst“ stellen ei [...]

Gäste: Alexander Schultz, Kinomacher aus Paderborn

Gäste: Alexander Schultz, Kinomacher aus Paderborn

Alexander Schultz studiert Medienwissenschaft und Englischsprachige Literatur und Kultur an der Universität Paderborn und ist derzeit Vorsitzender von Programmkino Lichtblick e.V. Seit 2012 arbeitet er als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für [...]

Gäste: Martin Beine – Autor und Herausgeber aus Schloß Neuhaus

Gäste: Martin Beine – Autor und Herausgeber aus Schloß Neuhaus

Martin Beine ist Herausgeber des Magazins „tenebrarum„, in dessen Mittelpunkt das Italienische Horrorkino steht. Außerdem ist er ein gefragter Autor für Bluray-Veröffentlichungen namhafter Labels wie XT und X-Rated Video. Nach jahrelan [...]

Schamlos A, 1968 von Eddy Saller

Schamlos A, 1968 von Eddy Saller

Freitag, 20. November 18:30 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Halbstarke und Kriminelle. Zeigefreudige Studentinnen, Drogen, schwule Schauspieler, Beatmusik und schnelle Autos. Udo Kier und Rolf Eden gleiten zum Scheitern veurteilt durch die [...]

Lesung: Tobias Muno „Hellrot ist rosa“

Lesung: Tobias Muno „Hellrot ist rosa“

Freitag, 20. November 20:15 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel In einem Rückblick auf die Nuller Jahre erlebt der Zuhörer eine Geschichte des kulturellen Wandels und folgt zwei Protagonisten vom Kaff auf ihren Trip voller Drogen, Sex, Liebe un [...]

Der Heilige Berg US/Mex, 1973 von Alejandro Jodorowsky

Der Heilige Berg US/Mex, 1973 von Alejandro Jodorowsky

Freitag, 20. November 21:00 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Ein Alchemist und ein namenloser Dieb gehen auf einen Trip an dessem Ende die Erleuchtung stehen soll.

Schamlos Lounge mit Harlem Rixxe

Schamlos Lounge mit Harlem Rixxe

Freitag, 20. November 23:15 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Sex & Crime, finstere Gestalten, Zigarettenrauch, sleazy Jazz und dreckige Funkyness: unser Soulbrother Harlem Rixxe eröffnet am Freitag, 20. November den Holy Grail of Groove [...]

Possession FRA/GER, 1981 von Andrzej  Zulawski

Possession FRA/GER, 1981 von Andrzej Zulawski

Samstag, 21. November 15:30 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Possession verschmilzt Elemente des europäischen Autorenkinos, amerikanischer Genrefilme und asiatischem Hentai zu etwas ebenso Neuem wie Fremdem und bietet eine unbequeme wie faszin [...]

Martin Beine im Gespräch: „Bilder der Verstörung – Publizistik am Rand“

Martin Beine im Gespräch: „Bilder der Verstörung – Publizistik am Rand“

Samstag, 21. November 17:45 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Martin Beine ist Herausgeber des Magazins tenebrarum, in dessen Mittelpunkt das Italienische Horrorkino steht. Außerdem ist er ein gefragter Autor für Bluray-Veröffentlichungen namh [...]

Es ist schwer, ein Gott zu sein RUS, 2013 von Aleksey German

Es ist schwer, ein Gott zu sein RUS, 2013 von Aleksey German

Samstag, 21. November 18:30 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Basierend auf dem gleichnamigen Science-Fiction-Roman von Arkadi und Boris Strugatzki hat Alexej German ein Monster von Film geaschaffen. Das körperlich forderndste Kinoerlebnis d [...]

Suspiria IT, 1977 von Dario Argento

Suspiria IT, 1977 von Dario Argento

Samstag, 21. November 21:45 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Suzy kommt aus den USA nach Freiburg, um Ballett zu studieren. Doch das Akademiegebäude hat eine dunkle Vergangenheit und scheint eine böse Macht zu beherbergen.

Is God a Canadian? mit Xarah Dion, Cosi e Cosi, Nothinge & Sexpol-DJ

Is God a Canadian? mit Xarah Dion, Cosi e Cosi, Nothinge & Sexpol-DJ

Samstag, 21. November 23:45 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Am Festivalsamstag stellen wir allen die Frage: “Is God a Canadian?“ und lassen uns vom neuen Sound aus Montreal in die Nacht begleiten.

Don’t torture a Duckling IT, 1972 von Lucio Fulci

Don’t torture a Duckling IT, 1972 von Lucio Fulci

Sonntag, 22. November 11:30 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Eine schreckliche Serie von Kindermorden hält eine sizilianische Dorfgemeinde in Atem. Die Polizei ist hilflos, Paranoia und Lynchjustiz brechen sich Bahn.

Podiumsdiskussion: „Argento, Fulci und die Ästhetik der Gewalt“

Podiumsdiskussion: „Argento, Fulci und die Ästhetik der Gewalt“

Podiumsdiskussion mit Andreas Marschall, Martin Beine, Alexandra Berge und Alexander Schultz. Es moderiert Axel Garbelmann. „Violence is an Italian Art“ – dieser Ausspruch von Lucio Fulci steht wie ein Motto über dem europäischen [...]

Opera IT, 1987 von Dario Argento

Opera IT, 1987 von Dario Argento

Sonntag, 22. November 15:30 Uhr, Randfilmfest – Interim, Kassel Eine junge Opernsängerin wird zur Mord-Voyeurin wider Willen und folgt auf der Suche nach den Schuldigen den Spuren in die Vergangenheit.

Auf der Hütte ist der Teufel los | Ab 18 Jahren

Auf der Hütte ist der Teufel los | Ab 18 Jahren

18.10.2015 um 11:30 Uhr, Filmladen Kassel Ein bitterböser Nachmittag in einer einsamen Waldhütte, präsentiert von RANDFILM Ein Haufen lebender Tote, Teens in heller Aufregung, sich selbst umarmende Bäume und Bleistifte in Höchstform. Zur 2. Aufl [...]

Friss, Django | ab 18 Jahren

Friss, Django | ab 18 Jahren

27.09.2015 um 11:30 Uhr, Filmladen Kassel Ein ungerechter Nachmittag mit Pistolen, Pasta und Parmesan, präsentiert von RANDFILM Ein lebender Toter, zwei Indianer und Leiber voller Gold. Wahnsinniger Spaghettiwestern mit politischer Dimension und ex [...]

Starry Eyes, USA 2014 | ab 18 Jahren

Starry Eyes, USA 2014 | ab 18 Jahren

27.05.2015 um 21:30 Uhr, Filmladen Kassel Live-Intro von Xarah Dion (Zodiaque Musique / Montreal) Ein junges Mädchen in der Warteschleife der Traumfabrik: Immer wieder nimmt die hübsche Sarah Castingtermine in Hollywood war und finanziert ihr Lebe [...]

Tetsuo, The Ironman, JP 1989 – Livescoring by Grebenstein

Tetsuo, The Ironman, JP 1989 – Livescoring by Grebenstein

10.04.2015 – 17:00 Uhr, Galerie KUB – Doom Over Leipzig Mensch. Metall. Metamorphose. Die Transformation als letzte Konsequenz des modernen Menschens, sich final in die selbstgeschaffene Industrialisierung zu integrieren. Nicht nur das  [...]