Beuys will be Boys: „Hustler White“ – Film & Talk mit Trine Drine

am 18/09/2021 um 21:00 Uhr

Talk mit Trine Drine
(queere Künstlerin aus Erfurt, Herausgeberin Art-Mag „Bois“)

Trine Drine forscht schon seit Langem zum Thema Beuys und gestaltet ein Magazin mit Anti.Beuys.Kunst.

im Anschluss Filmvorführung:
„Hustler White“
(Deutschland/Kanada 1996)
Regie: Bruce LaBruce
Cast: Tony Ward, Bruce LaBruce, Kevin P. Scott
79 Min. | OmU
FSK keine Jugendfreigabe

Der liebeskranke Autor Jürgen Anger reist nach Los Angeles, um dort die berüchtigte Sexworker-Szene zu erforschen. Als er dem bildhübschen Stricher Monti Ward begegnet, ist es um jede professionelle Distanz geschehen. Anger ist derart besessen von dem Objekt seiner Begierde, dass er Monti durch die ganze Stadt verfolgt, vorbei an Szenarien eruptiver Gewalt und sexueller Lusterfüllung. Über allem schwebt die Frage: Haben die beiden in der rauen Realität käuflicher Liebe als Paar eine Chance?

Eintritt: 7,00 Euro // 6,50 Euro (ermäßigt)