Randfilms Pandämonium: Permanent Residents + Because the dawn

am 08/07/2022 um 21:00 Uhr


Permanent Residents
OV – GER, 2005 – 10 Min.
Regie: Isabell Spengler
Filmemacherin Isabell Spengler kombiniert extremes Kostümdesign mit banalen Alltagshandlungen im Stadtraum von LA.

Because the dawn
OV – USA, 1988 – 40 Min.
Regie: Amy Goldstein
Das New Yorker Vampir-Musical folgt Blutsaugerin Marie, welche sich in eine sterbliche Fotografin verliebt – und vice versa.
Mit Musik von Sting.

Vorfilm:
Transformation
USA, 1959 von Ed Emshwiller

Open-Air-Veranstaltung:
Nachrichtenmeisterei
Franz-Ulrich-Straße 14
34117 Kassel

Eintritt Frei!
Platzeinteilung vor Ort, Platzkontingent limitiert.
Keine Zugangsgarantie.

Randfilms Pandämonium

Wir beschwören die Phantasmen des Kinos mit handverlesenen Filmen. Übersehene oder vergessene Schätze aber auch teuflische Klassiker aus Pandoras Filmdose rattern bei Einbruch der Nacht durch den Projektor.
Wenn der Zauber gelingt, kommen die Dämonen von der Leinwand und die urbane Umgebung verwandelt sich in ein PANDÄMONIUM.
Folgt unserem 16mm-Projektorstrahl zu den verschiedenen Schauplätzen des Unerwarteten.

Randfilm Pandämonium wird gefördert durch den Bundesverband Soziokultur e.V. und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm Neustart Kultur 2.