Tina Tonagel

Die bildende Künstlerin Tina Tonagel lebt in Köln. Sie beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Licht, Klang und Elektronik. Sie entwickelt kinetische Maschinen, Klang-Installationen und verschiedene Formen der Projektion. In den letzten Jahren liegt ihr Schwerpunkt auf der Visualisierung von Musik. Sie entwickelte unter anderem elektronisch gesteuerte mechanische Klang-Apparate, die analog zu den entstehenden Klängen suggestive und poetische Projektionen erzeugen.

Seit 2007 überträgt sie Elemente dieser Installationen in audiovisuelle Performances, bei denen sie selbstkonstruierte elektronisch verstärkte Musikinstrumente auf den Leuchtflächen von Overheadprojektoren platziert.

Die Ausstellung „Zeichen und Wunder“ entstand während ihres Studiums an der Kunsthochschule für Medien Köln.

 

Quelle Bild: privat

Weiterlesen

Überaschungsfilm

Freitag, 18. November 23:00 Uhr, Randfilm Nights – Cineplex Capitol

Wir haben Halloween überlebt, die Zeitumstellung auch. Nun bricht aber eine andere Naturgewalt über uns herein: Horäng, räng, rääng, räängängängängäng dröhnt es im November durch den Kinosaal im Capitol. Baumfällarbeiten werden eingestellt und unsere liebste Degeneriertenfamilie lädt zum Festdinner mit Motorwerkzeug.
Seid dabei und erlebt einen der irrsten Terrorklassiker endlich frei auf großer Leinwand. Wir liefern Euch dazu eine fundierte Einführung zum Film und ein Kurzfilmbonbon vorab.

Laufzeit: 101 Minuten | FSK ab 18 Jahren

Beitragsbild: Randfilm Publishing

Weiterlesen