Randfilm

... and disturbance for all!

Randfilm ist ein Verein zur Förderung der abseitigen Film- und Kinokultur. Randfilm gibt dem Vergessenen, Verdrängten, Zensierten und Übersehenen ein Forum.
Randfilm stellt unbequeme Fragen und liefert in den filmischen Werken der überragenden cineastischen Visionäre Denkanstösse zu ihrer Beantwortung.

 

Kommende Veranstaltungen

  • Do.

    23.

    Mai

    VAMPIRE HUNTER D: BLOODLUST

    20:00 Uhr: Film-Shop Kassel

    VAMPIRE HUNTER D: BLOODLUST

    Baron Meier Link, einer der letzten großen Vampire, hat die Tochter einer wohlhabenden Familie entführt. Der geheimnisvolle Kopfgeldjäger D, ein sogenannter Dunpeal (halb Mensch, halb Vampir), nimmt die Jagd auf. ...mehr ...
  • Fr.

    24.

    Mai

    VAMPIRE HUNTER D: BLOODLUST

    20:00 Uhr: Film-Shop Kassel

    VAMPIRE HUNTER D: BLOODLUST

    Baron Meier Link, einer der letzten großen Vampire, hat die Tochter einer wohlhabenden Familie entführt. Der geheimnisvolle Kopfgeldjäger D, ein sogenannter Dunpeal (halb Mensch, halb Vampir), nimmt die Jagd auf. ...mehr ...
  • Sa.

    25.

    Mai

    VAMPIRE HUNTER D: BLOODLUST

    20:00 Uhr: Film-Shop Kassel

    VAMPIRE HUNTER D: BLOODLUST

    Baron Meier Link, einer der letzten großen Vampire, hat die Tochter einer wohlhabenden Familie entführt. Der geheimnisvolle Kopfgeldjäger D, ein sogenannter Dunpeal (halb Mensch, halb Vampir), nimmt die Jagd auf. ...mehr ...
  • Do.

    06.

    Jun

    FOLLOWING

    20:00 Uhr: Film-Shop Kassel

    FOLLOWING

    Der Autor Bill leidet unter einer Schreibblockade. Auf der Suche nach Inspiration folgt er auf den Straßen Londons wahllos Fremden. Eines seiner „Ziele“, der charismatische wie zwielichtige Einbrecher Cobb, stellt ...mehr ...
  • Fr.

    07.

    Jun

    FOLLOWING

    20:00 Uhr: Film-Shop Kassel

    FOLLOWING

    Der Autor Bill leidet unter einer Schreibblockade. Auf der Suche nach Inspiration folgt er auf den Straßen Londons wahllos Fremden. Eines seiner „Ziele“, der charismatische wie zwielichtige Einbrecher Cobb, stellt ...mehr ...

Redaktionelle Beiträge

Berlinale 2023, die Erlösung

Berlinale 2023, die Erlösung

Da war sie plötzlich: die Erlösung. In Form von drei wilden, ungezähmten, ungehemmten Filmen, die permanent Fragen stellen und Antworten verweigern. Filme, die sich ins Gedächtnis einbohren wie schlechte Träume. Filme, die sich einen Scheißdrec [...]

Berlinale 2023 – Day twothreefour

Berlinale 2023 – Day twothreefour

Tag zwei und drei und vier oder wie es nach 15 weiteren Sichtungen in mir drin aussieht. Die gute Nachricht zuerst: Ich habe erneut eine hervorragende Lilith Stangenberg gesehen. Selbst in einer hundsmiserablen Kinoadaption von Jeremias Gotthelfs „ [...]

Berlinale 2023 – Day One

Berlinale 2023 – Day One

Der monströse Festival-Circus öffnet vom 16. bis 26. Februar wieder seine Manege im schnöden Berlin. Darum wirft Randfilm in den nächsten Tagen ungenierte Blicke auf das Genregeschehen, auf die mehr oder weniger radikalen Dramen und einige seltsa [...]

The International

The International

Zum Tode von Siegfried Rauch Als Teenager fand ich an Siegfried Rauch, nachdem ich im Wald heimlich meine ersten Kippen gequarzt hatte, vor allem mal den Namen geil. Das markante Gesicht mit den stahlblauen Augen und der akkuraten Frisur war mir aber [...]

Der Unzersägbare

Der Unzersägbare

Der Tod eines bewunderten Künstlers kann einem schon sehr nahe gehen, auch wenn man den Menschen persönlich eigentlich gar nicht gekannt hat. Allein sich in dessen Werk wiederzufinden erzeugt eine – wenn auch einseitige – Verbundenheit, [...]

Wild Dogs (Cani Arrabbiati), IT 1974

Wild Dogs (Cani Arrabbiati), IT 1974

mit Riccardo Cucciolla, Don Backy, Lea Lander, Maurice Poli, Luigi Montefiori (George Eastman) Regie: Mario Bava (Lamberto Bava) In der Eröffnung des Thrillers „Wild Dogs“, ebenfalls bekannt als „Rabid Dogs“ und „Kidnapped̶ [...]

Bye Bye Bambino

Bye Bye Bambino

Carlo Pedersoli ist tot, Bud Spencer wird ewig leben: in unseren Herzen und auf den Screens dieser Welt! Wir lesen jetzt viel vom Olympiateilnehmer, vom Fluglinienbesitzer, vom Juristen, Erfinder und Buchautor. Als Haudraufdarsteller ist er in aller [...]

Django, IT 1966

Django, IT 1966

mit Franco Nero, José Canalejas, Loredana Nusciak Regie: Sergio Corbucci „Ich bin Django und wenn du bei mir bleibst, wird dir kein Mensch etwas tun.“ Was für ein Versprechen! Untersichtig und in Großaufnahme gefilmt, wirkt Django, titelgeben [...]

Das Geheimnis der gelben Särge

Das Geheimnis der gelben Särge

Cannes Film Festival 2016 – eine Rückschau im Blindflug Manchmal wird das Leben, wenn man die Dinge bloß flüchtig, so halb links aus dem Augenwinkel heraus betrachtet, plötzlich unerwartet interessant. So also neulich, als ich, auf dem Weg [...]

Meine Nächte sind schöner als Deine Tage, Fr 1989

Meine Nächte sind schöner als Deine Tage, Fr 1989

mit Sophie Marceau, Jaques Dutronc, Valerie Lagrange, Laure Killing Regie: Andrzej Zulawski Die Entdeckung des Monats: eine amour fou wie es selten eine gab. Von Andrzej Zulawski, dessen Film „Possession“ auf dem letzten Randfest lief, de [...]

Das Wunder von Macon, GB, FR, DE, NL 1993

Das Wunder von Macon, GB, FR, DE, NL 1993

mit Julia Ormond, Ralph Fiennes, Philip Stone, Jonathan Lacey Regie: Peter Greenaway Kurz nachdem er mit „Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber“ und „Prospero`s Bücher“ in den Neunzigern endgültig zum Feuilltonlie [...]

Hauptsache Theke – Ostzonenvideothekenwahnsinn

Hauptsache Theke – Ostzonenvideothekenwahnsinn

Das ländliche Thüringen, endliche Weiten. Ich war 1993 vierzehn Jahre alt. Die ehemalige DDR hatte bereits begonnen, aus dem Repertoire der westlichen Konsumgesellschaft die dürstenden Akkus der Massen- und Subkultur aufzuladen. Neben Sexshops, [...]