KiezKino im Film-Shop

Adresse
KiezKino im Film-Shop | Erzbergerstr. 12 | 34117Kassel

Kommende Veranstaltungen

  • Do.

    08.

    Aug

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER

    20:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER
    DE 1971 | 94 Min. | digital | DF | FSK ab 16

    Regie: Volker Vogeler
    Cast: Gottfried John, Rolf Zacher, Sigi Graue, Katharina Lopinski, u.a.

    Jaider kehrt 1871 aus dem Deutsch-Französischen Krieg in seine bayerische Heimat zurück. Hunger und Elend zwingen ihn zum Wildern. Um sich und die verarmte Dorfbevölkerung zu ernähren, schießt er immer mehr Wild. Sein Erfolg ruft die deutschen Autoritäten auf den Plan. Angeführt vom fanatischen Jäger Baptist Meyer (Rolf Zacher) wird eine gnadenlose Hatz auf Jaider und seine Bande entfacht. Als dabei seine Liebe Agnes und sein Bruder ums Leben kommen, schlägt Jaider gnadenlos zurück.

    Mit einem wortkargen Helden, der gegen das soziale Unrecht und einen diabolischen Widersacher kämpft, verneigt sich Vogeler vor grandioser Bergkulisse vor dem Italo-Western.
    Für Gottfried John war diese Hauptrolle der persönliche Durchbruch.

    Einzeltickets:
    8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

    Donnerstag ist Kinotag:
    Alle Tickets nur 5,- Euro

    Unser Programm wird unterstützt von: Hessen Film und Medien und der Stadt Kassel.

    mehr ...
  • Fr.

    09.

    Aug

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER

    20:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER
    DE 1971 | 94 Min. | digital | DF | FSK ab 16

    Regie: Volker Vogeler
    Cast: Gottfried John, Rolf Zacher, Sigi Graue, Katharina Lopinski, u.a.

    Jaider kehrt 1871 aus dem Deutsch-Französischen Krieg in seine bayerische Heimat zurück. Hunger und Elend zwingen ihn zum Wildern. Um sich und die verarmte Dorfbevölkerung zu ernähren, schießt er immer mehr Wild. Sein Erfolg ruft die deutschen Autoritäten auf den Plan. Angeführt vom fanatischen Jäger Baptist Meyer (Rolf Zacher) wird eine gnadenlose Hatz auf Jaider und seine Bande entfacht. Als dabei seine Liebe Agnes und sein Bruder ums Leben kommen, schlägt Jaider gnadenlos zurück.

    Mit einem wortkargen Helden, der gegen das soziale Unrecht und einen diabolischen Widersacher kämpft, verneigt sich Vogeler vor grandioser Bergkulisse vor dem Italo-Western.
    Für Gottfried John war diese Hauptrolle der persönliche Durchbruch.

    Einzeltickets:
    8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

    Donnerstag ist Kinotag:
    Alle Tickets nur 5,- Euro

    Unser Programm wird unterstützt von: Hessen Film und Medien und der Stadt Kassel.

    mehr ...
  • Sa.

    10.

    Aug

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER

    20:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER

    JAIDER, DER EINSAME JÄGER
    DE 1971 | 94 Min. | digital | DF | FSK ab 16

    Regie: Volker Vogeler
    Cast: Gottfried John, Rolf Zacher, Sigi Graue, Katharina Lopinski, u.a.

    Jaider kehrt 1871 aus dem Deutsch-Französischen Krieg in seine bayerische Heimat zurück. Hunger und Elend zwingen ihn zum Wildern. Um sich und die verarmte Dorfbevölkerung zu ernähren, schießt er immer mehr Wild. Sein Erfolg ruft die deutschen Autoritäten auf den Plan. Angeführt vom fanatischen Jäger Baptist Meyer (Rolf Zacher) wird eine gnadenlose Hatz auf Jaider und seine Bande entfacht. Als dabei seine Liebe Agnes und sein Bruder ums Leben kommen, schlägt Jaider gnadenlos zurück.

    Mit einem wortkargen Helden, der gegen das soziale Unrecht und einen diabolischen Widersacher kämpft, verneigt sich Vogeler vor grandioser Bergkulisse vor dem Italo-Western.
    Für Gottfried John war diese Hauptrolle der persönliche Durchbruch.

    Einzeltickets:
    8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

    Donnerstag ist Kinotag:
    Alle Tickets nur 5,- Euro

    Unser Programm wird unterstützt von: Hessen Film und Medien und der Stadt Kassel.

    mehr ...
  • Do.

    29.

    Aug

    BLIND WOMAN’S CURSE

    20:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    BLIND WOMAN’S CURSE

    BLIND WOMAN’S CURSE
    JP 1970 | 84 Min. | digital | OmU | FSK ab 16

    Regie: Teruo Ishii
    Cast: Meiko Kaji, Hoki Tokuda, Makoto Sako u.a

    Akemi, Anführerin eines Yakuza-Clans mit einem Drachentattoo, schlägt beim Duell mit einer rivalisierenden Bande ihrer Gegnerin die Augen aus. Eine schwarze Katze erscheint und leckt das Blut aus der Wunde. Fortan verfolgt ein Fluch Akemis Bande und hinterlässt eine Spur toter Yakuza-Mädchen.

    Ishiis blutiger und visuell berauschender Genre-Mix erforscht die dunklen Seiten der menschlichen Natur und zeigt Meiko Kaji (LADY SNOWBLOOD, SASORI) in einer ihrer frühen Hauptrollen.

    Einzeltickets:
    8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

    Donnerstag ist Kinotag:
    Alle Tickets nur 5,- Euro

    Unser Programm wird unterstützt von
    Hessenfilm und Medien und der Stadt Kassel

    mehr ...
  • Fr.

    30.

    Aug

    BLIND WOMAN’S CURSE

    20:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    BLIND WOMAN’S CURSE

    BLIND WOMAN’S CURSE
    JP 1970 | 84 Min. | digital | OmU | FSK ab 16

    Regie: Teruo Ishii
    Cast: Meiko Kaji, Hoki Tokuda, Makoto Sako u.a

    Akemi, Anführerin eines Yakuza-Clans mit einem Drachentattoo, schlägt beim Duell mit einer rivalisierenden Bande ihrer Gegnerin die Augen aus. Eine schwarze Katze erscheint und leckt das Blut aus der Wunde. Fortan verfolgt ein Fluch Akemis Bande und hinterlässt eine Spur toter Yakuza-Mädchen.

    Ishiis blutiger und visuell berauschender Genre-Mix erforscht die dunklen Seiten der menschlichen Natur und zeigt Meiko Kaji (LADY SNOWBLOOD, SASORI) in einer ihrer frühen Hauptrollen.

    Einzeltickets:
    8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

    Donnerstag ist Kinotag:
    Alle Tickets nur 5,- Euro

    Unser Programm wird unterstützt von
    Hessenfilm und Medien und der Stadt Kassel

    mehr ...
  • Sa.

    31.

    Aug

    BLIND WOMAN’S CURSE

    20:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    BLIND WOMAN’S CURSE

    BLIND WOMAN’S CURSE
    JP 1970 | 84 Min. | digital | OmU | FSK ab 16

    Regie: Teruo Ishii
    Cast: Meiko Kaji, Hoki Tokuda, Makoto Sako u.a

    Akemi, Anführerin eines Yakuza-Clans mit einem Drachentattoo, schlägt beim Duell mit einer rivalisierenden Bande ihrer Gegnerin die Augen aus. Eine schwarze Katze erscheint und leckt das Blut aus der Wunde. Fortan verfolgt ein Fluch Akemis Bande und hinterlässt eine Spur toter Yakuza-Mädchen.

    Ishiis blutiger und visuell berauschender Genre-Mix erforscht die dunklen Seiten der menschlichen Natur und zeigt Meiko Kaji (LADY SNOWBLOOD, SASORI) in einer ihrer frühen Hauptrollen.

    Einzeltickets:
    8,- Euro / 7,- Euro (ermäßigt)

    Donnerstag ist Kinotag:
    Alle Tickets nur 5,- Euro

    Unser Programm wird unterstützt von
    Hessenfilm und Medien und der Stadt Kassel

    mehr ...
  • Di.

    29.

    Okt

    Marginal Sounds: LIMPE FUCHS // ROBERT DICK

    19:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

    Marginal Sounds: LIMPE FUCHS // ROBERT DICK

    Marginal Sounds: LIMPE FUCHS // ROBERT DICK

    Die Konzertreihe Marginal Sounds bringt in sieben Veranstaltungen lokale und internationale Künstler*innen zusammen, die so noch nicht miteinander gearbeitet haben. In der Form von moderierten Gesprächskonzerten werden sich komplette neue Begegnungen am Rand des musikalischen Undergrounds ergeben. Nicht nur wird einzigartige Ambiente des Film-Shops zur Konzerterfahrung beitragen, sondern es sind im Rahmen der Reihe auch größere Events im Rahmen des Randfilmfests und Jazzfests vorgesehen.

    Marginal Sounds ist eine Kooperation zwischen Chamäleon Konzerte und Randfilm e.V., konzipiert und moderiert von Volker Beller und Joshua Weitzel.

    LIMPE FUCHS
    Sie hat die Improvisationsmusik der letzten Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt.
    Anfang der 1970er Jahre begann sie zusammen mit ihrem Mann Paul Fuchs eigene Instrumente aus Holz, Metall oder Stein zu entwickeln. 1969 gründeten sie das Duo Anima Musica. Als Solistin gibt Limpe Fuchs bis heute Konzerte von Bari bis Bristol, von Glasgow bis Guntershausen, meist reist sie allein mit ihrem alten Opel und den Instrumenten auf dem Rücksitz durch Europa.

    http://www.limpefuchs.de/

    ROBERT DICK
    Robert Dick (* 4. Januar 1950 in) ist ein US-amerikanischer Flötist des Avantgarde-Jazz und der improvisierten Musik sowie Komponist. Robert Dick lebte zeitweise in der Schweiz und lebt heute in New York City. Er unterrichtet an der New York University und spielte mit u.a. mit Paul Giger. Außerdem war an den ersten Aufnahmen von John Zorn beteiligt.

    https://robertdick.net/

    Einzeltickets: 15,- Euro / 5,- Euro (ermäßigt)

    Die Reihe „Marginal Sounds“ wird gefördert vom Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung, dem Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, dem Kulturamt der Stadt Kassel und der Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung.

    mehr ...