Randfilmfest 2019

am 19/09/2019 - 22/09/2019 um 19:00 - 22:00 Uhr

Das Randfilmfest ist DAS Festival des abseitigen Films in Deutschland. Seit mittlerweile fünf Jahren kommen Besucherinnen und Besucher aus aller Welt nach Kassel, um hier ein Programm fernab der ausgetretenen Pfade und die besondere Atmosphäre des Randfilmfestes zu erleben.

Prominente RegisseurInnen und SchauspielerInnen, faszinierende Konzerte und Performances, eine handverlesene Filmauswahl und Publikumsgespräche, die es so nur auf dem Randfilmfest gibt!

Drei Buchstaben: XST. Gelesen als „EXIST//EXISTENCE“ stehen sie für die schweren Fragen der Menschheit. Analog dazu suchen wir in den drei Unterkategorien Extasy, Exile und Extinction nach Protagonisten, die nicht zu retten sind; entwurzelte Existenzen, die durch die Geschichten und die Filme driften mit schier unheilbarer Einsamkeit, Freiheit und Fremdheit in dieser Welt.

Mit Filmen wie „Die Kinder der Toten“, „Jessica Forever“ und „Holiday“ präsentieren wir internationale Festivalhits zum ersten Mal exklusiv in Kassel. Und das ist nur der Anfang…

WELF KERNER und EVA BALKENHOL werden Maya Derens „Meshes of the Afternoon“ vertonen, BURIAL HEX (US) einen Exorzismus von Gehörgang und Geist vollführen, ein kolumbianisches
RUBBER RITUAL die Seele befreien, die Werwölfinnen von HALF GIRL (Berlin) punkig-krachig den Mond anheulen.

Als Stargast geht Regisseurin und Schauspielerin BEATRICE MANOWSKI (NEKROMANTIK, DER HIMMEL ÜBER BERLIN, MANTA MANTA, DROP OUT uvm.) mit uns auf einen wilden Parforceritt durch ihre Karriere.

Last but not least konkurrieren auch in diesem Jahr wieder die mutigsten Nachwuchsfilme um den RAND-AWARD – wer haut Jury und Publikum aus den Schuhen?